Happy Sunrise mit Zitrus-Aroma und weißer Ganache

Happy Sunrise mit Zitrus-Aroma und weißer Ganache

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300 ml Orangensaft
  • 250 g Puderzucker
  • 450 g Mehl
  • 1,5 Pckg. Backpulver
  • 260 g Sanella

Für die Ganache:

  • 400 g weiße Kuvertüre
  • 130 ml H-Schlagsahne

Für die Füllung:

  • 45 g Speisestärke
  • 500 ml + 100 ml Orangensaft
  • 470 ml H-Schlagsahne
  • 2 Pckg. Sahnesteif
  • 80 g Lemon Cheesecake Schokolade
  • Schokostreusel Bio

Für die Deko:

  • 250 Glasurzucker
  • Gelbe Lebensmittelfarbe
  • Bunte Streusel Bio
  • Lemon Cheesecake Schokolade
  • Weingummi
  • DeBeukelaer Decor on Ice Eistüten
  • frisia® Pop Mallonies
  • Cake Topper „Sunrise“

Aus deiner Vorratskammer:

  • 6 Eier

Diese Backutensilien benötigst du:

  • 2 Springformen (18 cm)
  • Spritztülle

Zubereitung/Steps

Step 1

Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sanella so lange schlagen, bis sie cremig weiß ist. Anschließend 250 g Puderzucker untersieben. Nach und nach die Eier dazugegeben (bei einem Ei das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß beiseitestellen).

Step 2

Den Orangensaft nach Anleitung verdünnen und 300 ml zu der Masse geben. Mehl und Backpulver in die Masse sieben und alles vorsichtig unterheben.

Step 3

Den Teig auf zwei Springformen aufteilen und für 30-35 min. backen. Solange der Kuchen im Ofen ist, wird die Ganache zubereitet. Dazu die Kuvertüre raspeln oder in ganz kleine Stücke hacken.

Step 4

130 ml Sahne aufkochen und über die Kuvertüre gießen. Etwa 3-4 min. ruhen lassen und dann langsam verrühren. Die Ganache bis zum Gebrauch mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Step 5

Für die Fruchteinlage 500 ml Orangensaft in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen,
die Speisestärke mit etwas Saft auflösen und
anschließend in den aufgekochten Saft geben und mit einem Schneebesen zügig unterrühren, bis die Masse andickt. Die Fruchtfüllung bis zum Gebrauch kühlstellen.

Step 6

470 ml Sahne aufschlagen, nach 30 sek Sahnesteif langsam dazugeben. Die Sahne so lange aufschlagen, bis sie eine schöne luftige Konsistenz bekommt. 80 g Lemon Cheesecake Schokolade klein hacken und zusammen mit den Schokostreuseln zur Sahne geben, alles vorsichtig verrühren. Die Stracciatella-Sahne bis zum Gebrauch kaltstellen.

Step 7

Die ausgekühlten Böden 3x waagerecht durchschneiden, einen Boden etwas dicker schneiden und die Kuppel abschneiden. Diesen Teig brauchen wir später noch, um die Eiskugel zu formen. Die Böden mit etwas Orangensaft tränken.

Step 8

Auf jeden Boden wird ein Ring Stracciatella-Sahne aufgespritzt, in die Mitte gebt ihr die Orangen-Fruchtfüllung. Die Böden aufeinanderschichten und dasselbe mit den anderen 2 Böden wiederholen.

Step 9

Zunächst streicht ihr den Kuchen mit ca. der Hälfte der Ganache ein und stellt ihn anschließend für 30 min. kühl. Währenddessen bereitet ihr die Eiskugel zu: Die vorher weggeschnittene Teigkuppel mit 1 TL Ganache vermengen und zu einer homogenen Masse verkneten. Aus der Masse eine Eiskugel formen, die Kugel bis zum Gebrauch kühlstellen.

Step 10

Nach 30 min. den Kuchen mit dem Rest der
Ganache einstreichen und ihn für weitere 30 min. kühlstellen. In der Zwischenzeit wird der Drip zubereitet: Dazu das aufbewahrte Eiweiß kurz aufschlagen, bevor 250 g Glasurzucker langsam über das Eiweiß gesiebt werden, bis eine zähflüssige Masse entsteht. Anschließend 6 Tropfen Lebensmittelfarbe zu der Masse geben.

Step 11

Jetzt wird dekoriert: Taucht die Eistüte in etwas Drip ein und ummantelt sie mit bunten Streuseln. Die Eiskugel wird mittig auf dem Kuchen platziert, anschließend gebt ihr die Drip-Masse auf den Kuchen. Mit einem kleinen Löffel könnt ihr den Drip noch seitlich herunterlaufen lassen. Nachdem die Eistüte etwas getrocknet ist, könnt ihr die Waffel auf die Eiskugel drapieren.

Step 12

Am unteren Rand der Torte bringt ihr die übrigen bunten Streusel an. Auf dem Kuchen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Lasst es bunt werden mit den tollen frisia® Pop Mallonies, Weingummis, bunten Streuseln und Lemon Cheesecake Schokolade. Zu guter Letzt garniert ihr euren Drip Cake mit den super sommerlichen „Sunrise“ Cake Toppern.

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten
Backzeit: 30 – 35 Minuten

LASST ES EUCH SCHMECKEN!