Spekulatius-Zauber mit Kellogg’s® Corn Flakes

Spekulatius-Zauber mit Kellogg’s® Corn Flakes

Zutaten:

Für den Kuchen:

  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine
  • 350 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 50 ml Milch

Für die Creme:

  • 400 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillepuddingpulver
  • 400 g Sahne
  • 1 Pckg. Vanillezucker

Für die Füllung:

  • Mandarinen
  • 100 g Kellogg’s® Corn Flakes
  • 200 g Zartbitterkuvertüre

Für die Spekulatiuskekse mit Kellogg’s® Corn Flakes:

  • 150 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 300 g Mehl (Type 405) + etwas für die Arbeitsfläche
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Kellogg’s® Corn Flakes
  • 1 Tube Zuckerschrift

Aus deiner Vorratskammer:

  • 5 Eier (Zimmertemperatur)

Diese Backutensilien benötigst du:

  • Springform 22 cm
  • Kleine Winkelpalette

Zubereitung/Steps

Step 1

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 200 g Margarine und 200 g Zucker 3 Minuten mit dem Rührgerät schaumig aufschlagen. 4 Eier nach und nach dazugeben und solange verrühren, bis sich alles gut verbunden hat.

Step 2

350 g Mehl, 3 TL Backpulver, 1 TL Spekulatiusgewürz und 50 ml Milch hinzufügen und rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in die eingefettete Springform geben und 45-50 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

Step 3

Für die Spekulatiuskekse 150 g Margarine, 125 g Zucker und 1 Ei schaumig schlagen. 2 TL Spekulatiusgewürz unterrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen, gut verkneten und zu einer Kugel formen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Step 4

Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 200° C/Umluft 180° C). Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 50 g Kellogg’s® Corn Flakes hineinkneten. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und Teig mit einem Nudelholz ausrollen.

Step 5

12 kleine Häuschen ausschneiden, die jeweils 5,5 cm breit sind. Die Höhe der Dächer kann variieren, allerdings sollte das Dach bei etwa 6 cm Höhe beginnen. Aus dem restlichen Teig etwas kleinere Häuschen ausschneiden. Im Ofen auf mittlere Schiene ca. 15 Minuten backen.

Step 6

Für die Schoko Corn Flakes 200 g Zartbitterschokolade klein hacken und in der Mikrowelle schmelzen. Mit 100 g Kellogg’s® Corn Flakes gründlich vermischen. Kleine Häufchen auf Backpapier geben und kühlstellen, bis die Schokolade wieder fest ist.

Step 7

Für die Creme 50 g Zucker und eine Packung Vanillepuddingpulver mit 100 ml Milch glattrühren. 300 ml Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Puddingmischung unter Rühren hinzufügen, bis alles eindickt. Den Pudding in eine Schüssel füllen, mit einem Stück Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Step 8

400 g kalte Sahne mit 1 Packung Vanillezucker aufschlagen. Den kalten Pudding einmal kurz durchmixen und anschließend die Sahne vorsichtig unterheben.

Step 9

Die Kuppel vom Kuchen abschneiden, um ihn etwas zu begradigen. Den Kuchen dann horizontal zu drei gleichhohen Böden schneiden. Den ersten Boden auf einen Servierteller legen und etwa ein Viertel der Creme darauf verteilen.

Step 10

Die Mandarinen sehr gut abtropfen lassen und dann auf der Creme verteilen. Den zweiten Boden darauflegen und vorsichtig andrücken. Ein Viertel der Creme darauf verstreichen und mit leicht zerdrückten Schoko Corn Flakes bestreuen.

Step 11

Den letzten Boden darauflegen und wieder leicht andrücken. Die Torte mit einem Viertel der Creme grob einstreichen und anschließend kühlstellen.

Step 12

Die Häuschen mit Zuckerschrift verzieren und 10 Minuten trocknen lassen. Die 12 Häuschen mit etwas Creme ringsum an die Torte kleben. Die restliche Creme auf der Torte verteilen, die kleinen Häuschen hineinstecken und mit Schoko Corn Flakes dekorieren. 5 Stunden oder über Nacht durchkühlen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten
Backzeit: ca. 50 Minuten

LASST ES EUCH SCHMECKEN!