Zimtschnecken mit kinder Riegel

Fault Line Wonderland

Zutaten:

Für den Biskuit:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 Pckg. Vanillinzucker
  • 200 g Mehl + 10 g
  • 2 TL Backpulver
  • 25 g Schlagsahne

Für die Füllung:

  • 400 g Weiße Schokolade
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Pckg. Sahnesteif
  • 150 g Konfitüre

Für die Deko:

  • 90 g Streusel
  • 1 Ballon-Set
  • 5 Mini-Muffinförmchen

Aus deiner Vorratskammer:

  • 6 Eier (Zimmertemperatur)

Diese Backutensilien benötigst du:

  • Springform 22 cm
  • Spritzbeutel mit Sterntülle
  • Kleine Winkelpalette

Zubereitung/Steps

Step 1

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden der Springformen mit Backpapier auslegen. (Die Ränder nicht einfetten!)
Für den Biskuitteig 6 Eier mit Puderzucker und Vanillinzucker etwa 10 Minuten schaumig fest aufschlagen.

Step 2

200 g Mehl und 2 TL Backpulver über die Eier-Masse sieben und vorsichtig unterheben. 3 EL (etwa 50 g) vom Teig beiseitestellen. Den restlichen Teig gleichmäßig auf die zwei Springformen verteilen. 20 Minuten backen.

Step 3

Die Muffinförmchen auf einem kleinen Backblech platzieren. Den beiseitegestellten Teig mit 25 ml Sahne und 10 g Mehl kräftig verrühren. Anschließend gleichmäßig in die fünf Muffinförmchen füllen. 12 Minuten backen.

Step 4

Die fertigen Biskuitböden 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Anschließend mit einem Messer vorsichtig den Rand lösen, die Formen öffnen und die Böden auf ein Abkühlgitter stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Vollständig abkühlen lassen und dann luftdicht in Frischhaltefolie einpacken.

Step 5

Für die Creme 400 g weiße Schokolade klein hacken und in eine Schüssel geben. Währenddessen 400 g Sahne erhitzen. Die Sahne über die Schokolade gießen und kurz stehen lassen. Gut rühren, bis sich alles verbunden hat. Über Nacht oder mindestens 4 Stunden kühlstellen.

Step 6

Die weiße Schokoladensahne mit 2 Packungen Sahnesteif aufschlagen.

Step 7

Die Biskuitböden jeweils horizontal halbieren. Anschließend den ersten Boden mit etwa 50 g Konfitüre bestreichen. 2-3 EL Sahnecreme darauf streichen und den nächsten Boden darauf platzieren. Nach diesem Prinzip weiter schichten bis zum letzten Boden.

Step 8

Die Torte komplett mit einer dünnen Schicht Creme einstreichen und etwa 30-60 Minuten kühlstellen. Anschließend die Streusel einmal ringsum, nur in der Mitte, an den Kuchen drücken. Nochmal für etwa 30 Minuten kühlstellen.

Step 9

Oberhalb und unterhalb der Streusel Creme auftragen und ringsum glattstreichen, sodass die Streusel aus dem Kuchen herausgucken und die Creme etwas hervorsteht. Torte bis zum Dekorieren kühlstellen.

Step 10

Die Muffins aus den Papierförmchen lösen und mit etwas Creme und Streuseln zu kleinen Cupcakes dekorieren.

Step 11

Für die Ballon-Deko die Ballons aufpusten und am Ende verknoten. Jeweils zwei Stück mit einem kleinen Gummi zusammenbinden. Mit der Schlaufe nun zwei Ballon-Paare am Verbindungsstück zusammenknoten. Nach und nach die anderen Paare ebenso anbinden, sodass alle fest zusammenhängen. Die Strohhalme mit den Klebepunkten an zwei Ballons befestigen.

Step 12

1 TL Konfitüre spiralförmig auf die Torte geben und grob verstreichen. Die Ballon-Deko in den Kuchen stecken und die Mini-Cupcakes um die Strohhalme platzieren. Mit der restlichen Creme und den übrigen Streuseln dekorieren.

Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten
Backzeit: ca. 30 Minuten

LASST ES EUCH SCHMECKEN!